Das Leben ist dazu da, um zu Leben

Claudia Kloihofer-Haupt

Das Leben ist dazu da, um zu leben!

Angst blockiert unser Leben. Zurzeit werden Ängste, in die wir hineingeboren wurden, reaktiviert. Wir wiederholen Programme und Muster, die schon den Generationen vor uns nicht gut getan haben. Macht, Neid, Misstrauen, Wut – sie verhärten unser Herz. Das Fehlen von Liebe erzeugt Angst, Sorge und Unsicherheit.

Das einzige Mittel gegen diese starken Gefühle ist die Liebe. Mit der Liebe beginnt der Paradigmenwechsel zuerst in uns und dann im Außen. Wir können im Inneren alte Programme, in denen wir verhaftet sind, erspüren. Merken, welche alten Verletzungen und Traumata unsere Herzen verschlossen haben. Dazu müssen wir offen werden, unsere Herzen öffnen und uns erlauben, die Liebe zuzulassen. Das beginnt mit Vertrauen. 

Wenn wir achtsam, respektvoll, mit Güte und mit Liebe zum Leben in unser Herz spüren. Wenn wir das größere Licht der Liebe in uns leuchten lassen, können wir mehr sehen. Mit Hilfe der Liebe können wir die alten übernommenen Muster erkennen, lösen und löschen. Wir können in den Körper hören, seine Sprache entschlüsseln. Für viele von uns ist das die „größte Challenge“ aller Zeiten.

 

Wie kann Leben in Leichtigkeit und Liebe funktionieren?

Mit der Liebe lernen wir die Lektion, die im Fehler machen liegt. Mit ihr hören wir auf zu bewerten, sie weiß „Alles ist.“ Sie ist eine zarte flüchtige Besucherin. Sie braucht Licht und Vertrauen um sich im Herzen einzunisten. Wen wir immer perfekt sein wollen, lernen wir nicht uns ihrer Leitung hinzugeben. 

Wie klappt das im Alltag? Aufrichtige Anerkennung und Wertschätzung sind jene herausragenden Wege, um das geistige, emotionale und körperliche Wohlbefinden zu verbessern. Jeder kennt das wunderbare Gefühl in der Herzgegend, wenn uns jemand Anerkennung, Dankbarkeit, und Wertschätzung entgegenbringt. Dieses warme Gefühl hat eine der vielen erstaunlichen Eigenschaften der menschlichen Emotionen – es ist zutiefst „ansteckend“.
Wertschätzung sich selbst gegenüber, einem geliebten Menschen, Freund, Haustier oder auch ein liebenswerter Ort können Speicher positiver Emotionen sein und rasch eine Verbindung zu unserem Herzen herbeiführen. Je größer unsere Kapazität für aufrichtige Wertschätzung, desto tiefer wird die Verbindung zum eigenen Herzen. Die zeitlose Seite der Frequenz wirkt in allen von uns.

 

Was du dir schenkst wird wie ein Magnet von deinem Herzen angezogen. 

Unser Körper hat in jungen Jahren die Prägungen unserer Ahnen gespeichert. Er reagiert wie ein Sprachrohr unserer Erfahrungsmuster, unseres Systems „Familie“. Wir ziehen wie ein Magnet an was wir in unserem Unbewussten gespeichert haben und was wir intensiv fühlen, ganz nach dem Prinzip der Resonanz; das lautet: „womit du dich beschäftigst, unbewusst oder bewusst, das wird zu deiner Realität.  Was du jeden Tag erlebst, ist wie ein Spiegelteleskop. Es zeigt deine erlernten Muster, deine Bewertungen, deine Gedanken.“


Arbeite damit. Erkenne deine Programme die dich immer wieder in der gleichen Art und Weise reagieren lassen. Bewusstsein ist der erste Schritt zur Veränderung. Deine inneren Programme hindern dich voll und ganz Liebe und ihre Aspekte zu geben, oder Liebe anzunehmen.

 

Lerne mit deinem Körper zu kommunizieren, damit wir Beschwerden, Erschöpfung oder inneren Stress verändern können. Wieder Boden unter den Füssen bekommen.
Damit Energie wieder ungehindert fließen und strömen kann, wir wieder Stabilität fühlen können. 

Bringe deine Energie wieder in Schwung.

 

Unter dem folgenden Link kommt Ihr zur Übung zum Körperhören”. 

Ihre Claudia

Claudia Kloihofer ist Vortragsrednerin, Trainerin und Werte-Coach. Sie ist selbständige systemische Unternehmensberaterin, Mutmacherin und Lebensberaterin. Mit dem von ihr gegründeten Mutmachinstitut ermuntert sie Menschen, ihrer Intuition zu vertrauen. Die Expertin und Autorin berät Firmen und Organisationen bei der Entwicklung eines klaren Werteprofils, hilft neue Perspektiven bei Veränderungen zu finden und ermutigt Unternehmen und Führungsmannschaften, wieder auf Vertrauen und Menschlichkeit zu bauen. Unternehmen wieder positiver, energiereicher und wertvoller zu gestalten. Die Mitpreisträgerin des Constantinus Awards für den Bereich Personal&Training ist gefragte Referentin zu ihren Themen und publiziert in verschiedenen Fachzeitschriften. Mehr über Claudia Kloihofer erfahren Sie auch unter https://www.mutmachinstitut.at.

Claudia Kloihofer bietet für Führungskräfte ein Coaching unter dem Titel “Intuitive Führungskompetenz entwickeln” an. Dort werden emotionale, organisatorische und strategische Intelligenz geschult.

Mein Artikel hat Ihnen gefallen?

Schreiben Sie mir doch eine Email mit Ihren Eindrücken!

Ihre Claudia