Intutition für Führungskräfte

Führen mit Intuition

Achtsam handeln und intuitiv führen. Das sind die neuen Paradigmen einer neuen Führungskultur in einer Zeit voller Veränderungen. Was die Top-Manager der größten DAX-Konzerne bereits in ihrem Führungsalltag umsetzen, beginnt nun auch die Führungsriegen kleinerer und mittelständischer Unternehmen zu berühren: inne halten, achtsam sein, Gedanken verlangsamen, Präsenz zeigen, Stress reduzieren, Emotionen sorgsam ausdrücken, Raum für Herz UND Hirn schaffen … also kurz: Intuition kultivieren. Doch wie macht man das nun … Intuition kultivieren.

Das individuelle Lernprogramm für Sie:

Intuitive Führungskompetenz entwickeln!

Moderne Führungskräfte sind brillante Systemdenker. Sie verbinden Verstand und Bauchgefühl zu einem Ganzen. Dazu ist kein Talent nötig, sondern vielmehr die Bereitschaft, Neues zu erfahren und die für die Aufmerksamkeit zuständigen neuronalen Schaltkreise in unserem Gehirn trainieren zu wollen. Lesen Sie mehr über Ihre ganz individuellen Möglichkeitenhier. 

Ein ungutes Gefühl ist ein wichtiges Signal, um mithilfe der inneren Stimme auch Höchstleistungen zu erreichen. Ihm zu folgen, ist ein Teil moderner Führungskompetenz. Eine Beitragsreihe wie Sie lernen, Ihrer inneren Führung zu vertrauen,lesen Sie bei Agitano, dem Wirtschaftsforum für den Mittelstand.

http://www.agitano.com/mit-hilfe-der-inneren-stimme-zu-hoechstleistungen/79164