Das Gesundheitsbild® –
Ausbildung von und mit Dr. Harry Merl

Das Gesundheitsbild® ist eine Vision des physiologischen Zieles des Menschen. Es zeigt uns auf Abruf die Hindernisse auf, die sich einer Umsetzung in den Weg stellen. Mit der intuitiven Methode „Das Gesundheitsbild®“ kann jeder Mensch lernen, eine Zielvorstellung der eigenen Gesundheit zu visualisieren und abzurufen. Dr. Harry Merl selbst beschreibt das Gesundheitsbild® als persönliche Vision des Menschen von seiner Gesundheit oder auch Problemfreiheit.

Damit eng verbunden ist das Konzept des „Traums vom gelungenen Selbst“. Das Gesundheitsbild® verbessert die eigene Intuition und Wahrnehmung von sich selbst und dem aufgestellten Thema. Es ist ganzheitlich unter Einbezug der bewussten und unbewussten Wahrnehmung. Zudem fördert es die Selbstbestimmung und ist überall und jederzeit einsatzbereit.

In dieser Ausbildung ergänzen wir das herkömmliche Konzept des Gesundheitsbilds® durch weiterführende Methoden wie intuitives Coaching und systemische Zugänge. Zielgruppe für diese Ausbildung sind NLPler sowie PsychologInnen und PsychotherapeutInnen sowie LSB, BeraterInnen und Coaches. Sie dient auch als Auffrischung für jene, die das Gesundheitsbild® bereits anwenden.

Dauer: 1 Tag Seminarpräsenz mit Dr. Harry Merl am 27. Februar 2020

Ort und Anmeldung:

Bildungshaus Villa Rosental
Lindacherstraße 10
4663 Laakirchen, Oberösterreich
www.instituthuemer.at
Unterkünfte in der Nähe

Ihre Investition:
€ 250,- (umsatzsteuerfrei lt. § 6 Abs. 1 Zi 11 UstG.), inklusive Unterlagen

Anrechenbarkeit:
Diese Fortbildung ist gemäß gesetzlichen Vorgaben lt. BGBl. I Nr. 30/1998 als 7-stündige Fortbildung für LebensberaterInnen anrechenbar.

Das Gesundheitsbild® in der Presse – Interview beim „Festival der Sinne-Onlinemagazin“

Coming soon – Herbst 2020

Das Gesundheitsbild in 4 Modulen mit 4 Tagen Seminarpräsenz und anschließend 6 Monate Online-Termine und Abschlussarbeit und Zertifizierung als diplomierte(r) Practitioner für das Gesundheitsbild® nach Dr. Harry Merl.

Aufbau der Ausbildung zum Gesundheitsbild nach Dr. Harry Merl

Block 1

Trainer: Dr. Harry Merl

Themen und Inhalte:

  • Einführung und Geschichte des Gesundheitsbildes
  • Der Traum vom gelungenen Selbst
  • Das ICH-Haus
  • Grundbotschaften des Gesundheitsbildes
  • Grundfragen des Gesundheitsbildes
  • Grundmethoden des Gesundheitsbildes
  • Zuträgliche Informationen

Block 2

Trainerin: Anita Putscher

Themen und Inhalte:

  • Der Traum des gelungenen Selbst und seine inneren Teile
  • Integration der inneren Teile, die wir auf den ersten Blick als Hindernis ansehen, wie z.B. „der gelungene innere Schweinehund“, das „gelungene schlechte Gewissen“ uvm.
  • Erkennen und Benennung dieser Teile
  • Bearbeitung und Auflösung von hinderlichen Glaubenssätzen
  • Entwicklung einer Zieldefinition der Gesundheit, die jede(r) TeilnehmerIn für sich definieren und „(vor-)erleben kann. (NLP-Zielmodell und Futurepace)

Block 3

Trainerin: Mag.a Bernadette Bruckner

Themen und Inhalte:

  • Schwerpunkt Intuition
  • Unbewusstes bewusstmachen
  • Seelenerkenntnisse auf Basis des „Traumes des gelungenen Selbst“ von Dr. Harry Merl
  • Weiterentwicklung des Gesundheitsbildes für den Erhalt von Mehrinformationen
  • Intuitive Sichtweise des Gesundheitsbildes
  • Einführung in die Körperintelligenz
  • 4-Fragen-Methode
  • Arbeit zur Auflösung von Blockaden
  • Eigene Therapie-, Beratungs- & Coachingblockaden auflösen, um die KlientInnen besser begleiten zu können.
  • Weitere Anwendungsfelder des Gesundheitsbildes (auch für Business Themen anwendbar)
  • Wissenschaftlicher Hintergrund der intuitiven Methode durch Neuroplastizität, Neurowissenschaften, Sprach- und Kommunikationswissenschaften sowie Psycholinguistik

Im Seminar werden viele Techniken vorgestellt und die Gruppe ist eingeladen, die unterschiedlichen Techniken auszuprobieren.

Block 4

Trainerin: Claudia Kloihofer-Haupt

Themen und Inhalte:

Unsere Zellen sind voller Prägungen und Überzeugungen die unser Leben beeinflussen wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, wie wir das
Zellgedächtnis über unser Denken und Fühlen steuern.

  • Die Körper-Resonanz-Methode (KRM)
  • Der hoch wirksame »Self-Walk«
  • Die Remove-Cell-Memory-Technik (RCM)
  • Die Methode der Logotransformation

Im Zusammenspiel sind diese vier Werkzeuge besonders wirkungsvoll: Sie ermöglichen das ungehinderte Fließen und Strömen der Energie des einmaligen und wunderbaren Selbst, dem Ursprung des Wesens. Systemische Prinzipien, die Wirkung von rituellen Sätzen, prozessorientierte Fragen, ergänzen die Anwendung des Gesundheitsbildes.

  • Mini-Rituale erleichtern, lösen und entlasten Spannungen
  • Wahrnehmen ohne Interpretation öffnet
  • Differenzieren – Unterscheiden – Trennen des Vermengten klärt
  • Übernahmen und Loyalitäten werden sichtbar
  •  Der  Zugang zur Kraft wird wieder spürbar

Die TrainerInnen der Ausbildung „Das Gesundheitsbild® nach Dr. Harry Merl“

Dr. Harry Merl

Prakt. Arzt und FA f. Psychiatrie und Neurologie i.P.
“Vater der Familientherapie”
Entwickler von „Das Gesundheitsbild®“
Foto Credits: Stephen Sokoloff

Claudia Kloihofer-Haupt

Mutmacherin und Systemische Beraterin
nach SYST°, Erfolgsbegleiterin, Trainerin und
Coach, Imaginationsbegleiterin, Schamanin.
Foto Credits: Manuela Melichar

Mag.a Bernadette Bruckner PhD.c.

Intuitive ganzheitliche Gesundheitsmentorin
Senior Programm/Tool Designerin 8.0
Foto Credits: picture people

Anita Putscher

abc

Trainerin seit 2001, Coach, wingwave(R)Coach, Psychosoziale Beraterin, Supervisorin, system. gestalt- u. kunsttherapeutisch (WKO, ÖVS), Expertin für Stressmanagement u. Burnout Prävention (Upgrade-Lehrgangsleitung f. LSB), Achtsamkeit in der sexuellen Begegnung (slowsex.at), Holistic Pulsing Praktikerin

Jetzt zur Ausbildung anmelden!

Einwilligungserklärung Datenschutz *