Zurück zu deinem Ursprung

Erwartet dein privates und berufliches Umfeld von dir, der „Fels in der Brandung“ zu sein?
Gelingt es dir, in deiner Mitte zu bleiben, wenn die Wogen hoch gehen?
Werden deine Beratungen anspruchsvoller und die Themen deiner KlientInnen komplexer?
Erfordert es von dir ein gutes Mit-dir-verbunden-Sein, um richtig zu reagieren?

Das Seminar öffnet den liebevollen Zugang zu dir selbst, zu anderen und vor allem zur Kraft deines Ursprünglichen Wesens. Dadurch erwachen die Anteile in uns, die mit unseren Aufgaben zu tun haben und die nur darauf warten, mit Leben gefüllt zu werden. Im Seminar erfährst du, wie du dein Wissen mit neuen Erkenntnissen auf eine tiefgehende Art kombinieren und damit auf eine neue Wirkungseben heben kannst.

Für wen ist dieses Seminar:

Das Seminar richtet sich an Menschen, die für sich selbst Energie tanken möchten und sich mit ihrem Ursprünglichen Wesen verbinden wollen.
Es ist auch für EnergetikerInnen, TherapeutInnen, Coaches, BeraterInnen und BegleiterInnen, die therapeutisch arbeiten und bereits verschiedene Techniken anwenden.

Für HSP ist es besonders entscheidend, sich SELBST nicht zu verleugnen und aus dem ursprünglichen Wesen heraus zu leben. Darüber hinaus zählen Erdung und Zentrierung zu den wesentlichen Punkten eines Lebens als HSP, das als Gabe nicht als Bürde erfahrbar ist. Wenn wir aus unserem wahren Selbst und unserem Ursprünglichen Wesen leben, verlassen wir den Weg des Opfers und werden zu kraftvollen Schöpferwesen.

Vermittelte Methoden:

• Erdungs- und Zentrierungsübungen (Rokokokleid, Himmel und Erde im Herzen verbinden u. a.)
• Körper-Resonanz-Methode (Glaubensmuster lösen, Re-balancieren)
• Schreiben aus dem Herzen (Herzensbotschaften wahrnehmen)
• Herzensmatrix-Methode (Transformieren durch Fühlen im Herzen)
• Herzensmatrix-Aufstellung (Ich und mein wahres Selbst)
• Remove-Cell-Memory-Technik (Zellgedächtnis löschen)
• Self-Walk (zurück zum Ursprünglichen Wesen)

Beabsichtigtes Ergebnis:

• Auflösung innerer Spannungen, Bewertungen und Widerstände
• Potentiale entdecken und voll entfalten
• die persönliche Schwingung erhöhen und aus der Opferhaltung aussteigen
• das Feld des Glücks, der Freiheit, der SELBST-Bestimmtheit nähren
• ein heiles, freudvolles Leben erschaffen
• einfache Anwendung der schnellen, sanften und hocheffektiven Methoden im Alltag

Info & Anmeldung:

Wann: Fr., 30.10.2020 von 14.00 – 19.00 Uhr und Sa., 31.10.2020 von 09.30 – 17.00 Uhr

Ort: Schule der Phantasie und Kreativität, Einsiedlergasse 20/20 in 1050 Wien

Preis: € 360,- (plus 20% USt. für USt.-Pflichtige)
Frühbucherpreis bis 30.06.2020 und Preis in sozialen Härtefällen (nach persönlicher Rücksprache): € 240,-

Anmeldung: bei Claudia Schöffler unter info@mutmachinstitut.at

Die Seminar-Leiterinnen:

Claudia Kloihofer-Haupt

Mutmacherin, Gründerin des Mutmachinstituts,
Systemische Beraterin nach SySt®,
Erfolgsbegleiterin, Trainerin und Coach,
Imaginationsbegleiterin, Schamanin, zweifache Buchautorin.

Mag. Sabine Knoll

Freie Autorin & Bewusstseins-Trainerin,
Gründerin des hochsensitiv.netzwerk von hsp für hsp*,
Leiterin des Lehrgangs „Experte/Expertin für HSP“ am WIFI Wien, 16 Bücher & 3 CDs.

www.sohreya.net
www.hochsensitiv.net

* Hochsensitive / Hochsensible Personen