Claudia Kloihofer-Haupt

Ich bin Mutmacherin und habe das Mutmachinstitut gegründet, um Menschen zu ermutigen mehr auf die Weisheit ihrer inneren Stimme zu vertrauen, Angst in Mut zu wandeln und Zweifel in Klarheit.

Dadurch entsteht Lebensfreude. Meiner Meinung nach, ist Freude die stärkste Kraft im Leben. Sie ist das Kind der Liebe und diese will ich vermehren.

  • Aufsteigerin des Jahres 2014 – Magazin „Die Niederösterreicherin“
  • Niederösterreicherin des Jahres 2014  – Magazin „look!“
  • Mitpreisträgerin des Constantinus Award für den Bereich Personal & Training 2003 und 2004
  • Autorin des Buches „Signale des Körpers“ – Wie Sie besser leben, wenn Sie Ihrer inneren Stimme vertrauen – Goldegg Verlag
  • Autorin des Buches „Die Intelligenz der Zellen“ – Goldegg Verlag
  • Mutmacherin und Wegbegleiterin in turbulenten Zeiten. Sie stärkt Menschen in Veränderungsprozessen. Ihre systemisch positive Psychologie dient als Kraftquelle
  • Referentin & Trainerin, Systemische Unternehmensberaterin & Wertecoach
  • Leiterin von Organisationsaufstellungen für nationale und internationale Unternehmen und Konzerne
  • Als Vortragende begeistert und motiviert sie Gruppen bis 100 Personen
  • Als externe PE-Entwicklerin erleichtert sie den Blick auf das Wesentliche
  • Publizistin in Fachzeitungen

Meine Geschichte: Das Schicksal hat immer einen Plan …

Auslöser für die Gründung des Mutmachinstituts war mein schwerer Motorradunfall.

Aus heutiger Sicht war er der Wendepunkt in meinem Leben. Er hat mich dahin katapultiert, mehr meiner Intuition zu vertrauen. Es gab viele Vorzeichen, doch ich hatte nicht den Mut, sie ernst zu nehmen.

Erst geht alles ganz schnell. Notarzt. Erstversorgung. Operationen. Intensivstation. Die Ereignisse lassen nicht denken. Die Notfallmedizin setzt ihre rettenden Maßnahmen. Die Schmerzmittel betäuben. Alles geht wie im Flug. Als PatientIn dämmert man zwischen Schmerz, Medikamenten und erleichtertem Schlaf dahin. Völlig abhängig vom Geschick der Menschen ..weiterlesen

Meine Philosophie:

Der Seele Raum geben.

Wir leben in einer „Push-Gesellschaft“. Mangelndes Sinngefühl setzt uns unter Druck. Der Dienstgeber, der eigene Perfektionismus, mehr…, größer…, besser…, schneller… treiben uns an.

Viele Menschen sind müde geworden, immer etwas hinterher zu rennen. Sie beginnen im eigenen Inneren zu suchen. Je mehr Menschen nach außen leben, desto mehr benötigen sie das nach innen geholt werden. Wer menschlich glücklich leben will, muss in die Stille gehen. Denn in der Stille wagt die Seele sich zu äußern.
Dabei hilft: der Seele Raum geben.

Sammlung – Innenschau – Ruhe – Raum  für die eigenen Bedürfnisse finden.
Denn: Unsere Seele weiß, wie leben geht. Auch in der Geschäftswelt.

Alle wichtigen Signale entstehen in Ihnen und durch Sie. Ihre innere Führung leitet Sie. Sie brauchen nur den Mut aufzubringen, Ihrer inneren Stimme zu vertrauen. Bestimmte Beispiele, Worte und Sätze können Sie ermutigen, mehr aus Ihrer inneren Mitte zu handeln und die Power des eigenen Herzens zu entdecken.