Geheimnisse & Wissenschaft

Die Intelligenz der Zellen, Signale des Körpers und Hochsensitivität. Erfahren Sie, wie Sie das Zellgedächtnis löschen, Ihrer inneren Stimme vertrauen und Ihre Potenziale ausschöpfen.

Geheimnisse & Wissenschaft

Die Intelligenz der Zellen

Wie unser Denken und Fühlen das Zellgedächtnis steuert

Workshop-Inhalt

Unser Denken und unsere Empfindungen, wie Angst, Freude oder Stress, beeinflussen biochemische Vorgänge im Körper. Erlebnisse werden nicht nur im Unbewussten sondern auch in unseren Zellen gespeichert. So manifestieren sich Erfahrungen auf Zellebene und starten eine Wechselwirkung, die auch unsere Wahrnehmung verändert und prägt. Lernen Sie, wie Sie: 

 

  • Zellerinnerungen voll negativer Überzeugungen gezielt löschen und überschreiben
     
  • durch bewusstes Denken und Fühlen nachweisbare Veränderungen in der Zelle herbeiführen

  • durch Löschen stressauslösender Bilder oder Gefühle  Ihre Entspannung fördern

  • zu einer positiveren Wahrnehmung durch bewusst veränderte Emotionen finden

  • Energie freisetzen und zu Ihrem ursprünglichen unbelasteten Wesen zurückfinden 

Ihr Ergebnis 

Sie entdecken eine neue Freiheit, die das Leben leichter macht und erfahren, wie Sie sich aus eigener Kraft neu ausrichten und das Selbstheilungswissen Ihres Körpers für sich nutzen.

Termine

 auf Anfrage 

Methode 

 Workshop 

Intelligenz der Zellen

Das Buch zum Workshop „Signale des Körpers“ erschienen im Goldegg Verlag. Im Onlineshop erhältlich. 

Auch als Hörbuch bei Spotify.

Hinweis: Beim anklicken der Links werden sie auf die Websiten des Goldegg Verlages und von Spotify weitergeleitet.

Auf dem YouTube Kanal des Mutmachinstituts finden sie das interessante Interview mit Bruce Lipton, Mag. Bernadette Bruckner und Claudia Kloihofer-Haupt.

Hinweis: Beim anklicken des Bildes werden sie auf die Plattform YOUTUBE weitergeleitet.

Geheimnisse & Wissenschaft

Hochsensitivität erkennen und Potenziale ausschöpfen

HSP: Wie Unternehmen die Talente und Fähigkeiten hochsensibler Personen optimal fördern

Workshop-Inhalt

Wenn Mitarbeitern im Großraumbüro die Konzentration schwer fällt und die Leistungsfähigkeit leidet, kann die Ursache Hochsensitivität sein. Schnell wird das Umfeld als überfordernd, zu laut und zu unruhig empfunden. Entdecken Sie Hochsensibilität als Stärke in Kundenbeziehungen und finden Sie Wege zum Umgang mit dieser Herausforderung. Lernen Sie, wie Sie: 

  • diese Veranlagung an sich oder anderen wahrnehmen und den Leidensdruck reduzieren

  • die Reizüberflutung senken und beim Umgang mit dieser einzigartigen Gabe unterstützen

  • Stärken, aber auch Probleme für introvertierte und extrovertierte HSP erkennen

  • Potenziale erkennen und für Mitarbeiter und Unternehmen gewinnbringend einsetzen

  • ausgeprägt logisches Denken und das Erkennen komplexer Zusammenhänge handhaben

  • die erweiterte Wahrnehmung und das Feingefühl im Zwischenmenschlichen nutzen können

Ihr Ergebnis 

Besondere Fähigkeiten und vorhandene Ressourcen von HSP können gefördert und in den unternehmerischen Alltag integriert werden. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Hochsensible unterstützen und vor Überforderung schützen. 

Termine

 auf Anfrage

Methode 

 Workshop 

Für wen? 

Unternehmen, die offen für besondere Talente und Begabungen sind und hochsensiblen Mitarbeitern Entfaltungsmöglichkeiten sowie optimale Arbeitsbedingungen bieten möchten.

Teilnehmer

10 bis max. 16 Personen

Andere Themenschwerpunkte die Sie auch interessieren können.

Teams & Organisationen

Führung leben und lernen

Veränderung & Change Management

Gesundheit & Prävention

Ausbildung

Mut statt Angst

MUT STATT ANGST

Mut statt Angst Claudia Kloihofer-Haupt Ein offener Brief einer besorgten Bürgerin. Die Medien beeinflussen maßgeblich, welche Informationen wir erhalten und wie wir über diese Informationen

Weiterlesen »